Winterwonderland 2002

Der Entertainer Chris Crazy hat sich traditionell für die Weihnachtszeit etwas ganz besonderes und außergewöhnliches einfallen lassen. Spektakulärer und prächtiger Spielort des Winter-Varietés „Winter Wonderland“ 2002 wird dieses mal das 1920 erbaute Spiegelzelt Meylemans, die „Kaiserin unter den Spiegelzelten“, auf dem Augsburger Plärrergelände sein!

Im Glanz des imposanten Spiegelpalastes präsentiert Chris Crazy ein atemberaubendes Show-Spektakel in dem traditionelle Varietékunst auf junge, innovative und halsbrecherische Artistik trifft. Musikalisch begleitet wird dieses Winter-Varieté erstmals von einem Wiener Salon-Orchester, unter der musikalischen Leitung des Komponisten und Dirigenten Béla Fischer.

Um den Abend vollkommen zu machen wird an den festlich gedeckten Tischplätzen vor Showbeginn das Weihnachtsmenü angeboten. Begleitet werden die exklusiven Gaumenfreuden durch das elegante Wiener Salon Orchester, die wunderbaren Soul-Klänge des aus der Karibik stammenden Sängers Craig Lemont Walters, der mit seiner gefühlvollen Stimme besonders die Herzen der Damen zum Schmelzen bringt, sowie plötzlich auftauchende Clowns, tollpatschige Kellnern, freche Jongleure und charmante Blumen-Kavaliere, die am Tisch für Überraschungen sorgen.

Zu Gast in Chris Crazy’s außergewöhnlichem Programm ist der Jongleur Axel S., der als der Popstar unter den Jongleuren gilt und mit seinem "Hardcore Diabolo" für ein Show-Erlebnis der rasanten Art sorgt, der Bauchredner Fernand Weber aus Paris mit seiner frechen Puppe Oscar, die mit flotten Sprüchen, aber auch viel Herz, die Herzen der Zuschauer gewinnt, die international preisgekrönten Rollschuhartisten Skating Willers aus England, deren halsbrecherische und temporeiche Nummer den Atem stocken lässt, Armand aus Wien, der die legendäre Zarah Leander wieder zum Leben erweckt, die außergewöhnliche Hoola-Hoop Künstlerin Bonitango, die es auf spekatkuläre Weise schafft, Ihr Pas de Deux mit dem Reifen gleichzeitig mit der Violine zu begleiten, sowie zwei, die es kaum erwarten können, Augsburg mit neuen Missetaten zu überfallen: die renommierten Mime-Clowns Mr. Edd und Lefou!

Freuen Sie sich auf einen wunderschönen Varieté-Abend im Flair der 20er Jahre und tauchen Sie ein in einen nostalgischen Traum aus Glasfenstern, die wie Diamanten glitzern und Ihren Wintertraum wahr werden lassen.