Sterne der Nacht 2003

Erleben Sie eine Welt die von den Erwachsenen längst vergessen wurde, eine Welt voller Piraten, Nixen und Indianern, eine Welt, in der man für immer ein Kind bleiben kann.

Mit großem Live-Orchester, Musical-Darstellern und internationalen Artisten.

Galina und Sonny Hayes

Bei Paul Hayes und Galina Strutinskaja trifft englischer Humor auf ukrainische Magie und bildet ein Dream-Team, das in Sachen Comedy kaum zu schlagen ist. Seit Jahren begeistert der Brite sein Publikum mit groteskem, schwarzen Comedy-Entertainment, das in Kombination mit seiner etwas anderen Assistentin und Ehefrau Galina zum vollkommenen Angriff auf die Lachmuskeln wird. Schließlich trägt Galina unzählige Titel wie „Miss Magic of Europe“, war in den größten TV Shows wie „Champions of Magic“ oder „World’s Greates Magic“ zu Gast und kann ihren Drang, Magisches zu vollbringen, auch als Assistentin kaum im Zaum halten.

Andrej Ivakhnenko

Extravagant und clownesk zeigt sich der mehrfach international prämierte Schlappseil-Artist Andrej Ivakhnenko aus Kiew. Mit seiner faszinierenden Ausstrahlung, seinem fantasievollen Kostüm und seiner außergewöhnlichen Choreographie zeigt dieser Top-Artist sensationelle Höchstleistungen auf dem Schlappseil. Doch das besondere an seiner Darbietung ist die Musik, seine Mimik und seine Bewegungen. Wie ein kleines, unbeobachtetes, kindliches Wesen von einem anderen Stern tanzt er auf dem Seil und jongliert mit seinem Hut, einem Haken und einem kleinen Ball. Für diese verrückte Nummer erhielt er 1999 den ersten internationalen Varietépreis des „Traumtänzer“ Varietés: eine Auszeichnung, die international begehrt und umjubelt ist.

Elena Serafimovich

Leicht, grazil und bezaubernd! Die in Las Vegas lebende Russin Elena Serafimovich zeigt Luftakrobatik der besonderen Art. Gleich einer Elfe schwebt sie in einem Reifen durch die Luft und berührt das Publikum mit ihrer zarten Schönheit. Die Bronze Medaillen Gewinnerin des „Festival Mondial du Cirque de Demain“ in Paris und ehemalige sowjetische Meisterin in der Sportgymnastik verbindet Poesie, Anmut, kontorsionistische Höchstleistung und luftakrobatische Elemente zu einem Kunstwerk, das innerste Träume weckt. Die Leichtigkeit des Seins wird greifbar!

Natalia Leontieva

Natalia Leontieva steht für Artistik pur gepaart mit ergreifender Schönheit und Erotik. An der Zirkusschule für Artistik in Kiew ausgebildet beherrscht sie den Umgang mit den Hula-Hoop Reifen, sowie die Balance auf der Kugel bis zur Perfektion. Temporeich und scheinbar mühelos lässt sie unzählige Reifen an Armen, Beinen und um den Körper kreisen während sie sich auf einer großen goldenen Kugel fortbewegt, um mit einem einer Göttin gleichenden Tanz ihr Publikum zu bezirzen.

Mongolian Fascination

Das Mongolian Fascination Ensemble ist mittlerweile auf den Top-Bühnen aller fünf Kontinente zu Hause. Ob in der Las Vegas Show oder im LIDO in Paris, überall sind die Verbiegungskünstlerinnen aus der Mongolei ein Publikumsmagnet und werden mit höchsten und außergewöhnlichen Preisen, wie dem Indischen Filmpreis in Bombay ausgezeichnet. Mit ihrer märchenhaften Doppel-Kontorsion „Underwater“ ziehen sie das Publikum als betörende Meerjungfrauen in ihren Bann und interpretieren die Schönheit der Unterwasserwelt auf bezaubernde Art und Weise. Die Eleganz ihrer Bewegungen verbunden mit moderner Kontorsions-Akrobatik verleiht dem Zuschauer für kurze Zeit das Gefühl selber in Neptuns Reich zu sitzen.

Elisabeth Haumann

Ihre Ausstrahlung, ihre berührende Stimme und ihre faszinierende Wandlungsfähigkeit sind das Markenzeichen dieser unverwechselbaren Sängerin. Als Partner auf der Bühne sind Elisabeth Haumann und CHRIS auf internationalen Showbühnen mittlerweile ein viel bejubeltes Paar und ein einmaliges Erlebnis. Etliche Tonträger als Solistin bei Rundfunk- und Fernsehaufnahmen zählen zu ihrer ereignisreichen Karriere. Eigentlich in Opern- und Konzertgesang ausgebildet beweist die stimmgewaltige Sopranistin immer wieder, dass sie nicht nur im klassischen Gesang begeistern, sondern sich auf wunderbare Art auch in den Genres Musical und Unterhaltungsmusik bewegen kann. Sie ist eine Sängerin, die die Herzen berührt und mit ihrer Ausdrucksstärke Gänsehaut verursacht.

Duo Iouvilov

Kraftvoll, mystisch und trotzdem elegant präsentieren die internationalen Stars Samantha Larible und Ernesto Iouvilov Partner-Akrobatik und Kontorsionistik der modernen und originellen Art. Voller Leidenschaft und Geschmeidigkeit erinnern sie bei ihrem „Devil“-Act als rot-schwarzes Paar an dunkle Kräfte, die gleichzeitig diabolisch und erotisch sind. Samantha Larible stammt aus einer traditionsreichen Zirkusfamilie und hat bereits im Kindesalter mit ihrer Schwester als „Larible Sisters“ sämtliche erdenklichen Nachwuchspreise gewonnen. Der gebürtige Russe Ernesto Iouvilov wurde am berühmten Bolshoj Theater in Moskau ausgebildet und hat mit den berühmtesten amerikanischen Choreographen gearbeitet. In Verbindung ergeben sie ein atemberaubendes Duo, das spektakulär und einzigartig ist.

CHRIS

Seit vielen Jahren präsentiert und moderiert der bekannte Sänger und Entertainer CHRIS in Eigenregie, selbst konzipierte und außergewöhnliche Varieté-, Musical- und Galaprogramme, die sich Deutschland weit größter Bekanntheit und Beliebtheit erfreuen. Ob als Moderator, mit seinen Eigenproduktionen oder als Stargast, CHRIS geht stets neue Wege und überrascht das Publikum immer wieder mit enormer Kreativität und Vielseitigkeit. Als Entertainer ist die Bühne für ihn ein Spielfeld des Grenzenlosen. Seine Ausbildung in Tanz und Gesang, aber vor allem seine enorme Bühnenerfahrung machen die Faszination dieses Künstlers aus. Diese Show bietet ihm einmal mehr die Möglichkeit, seinen Phantasien freien Lauf zu lassen, egal ob als Kapitän Hook, Seejungfrau, Tiger Lily oder Peter Pan selbst. Zu viele Produktionen, ein schier unersättliches Repertoire, eine Wandlungsfähigkeit die ihn von einer zur anderen Rolle kaum wieder erkennbar macht, lassen eine Beurteilung auf den ersten Blick einfach nicht zu.