Sendung verpasst? Hier geht’s zu Chris Kolonko als „Lustige Witwe“ in der Abendschau im BR

Kurz vor der Premiere der „Lustige Witwe“ am 3. Mai im Hofspielhaus, war Chris Kolonko einem kurzen Ausschnitt aus der bekannten Operette in der Abendschau des Bayerischen Fernsehens zu sehen. Wer die Sendung verpasst hat, kann sich den Beitrag in der ARD-Mediathek online ansehen. Los geht es ab Minute 21:10: Abendschau mit Chris Kolonko.

Das Stück ist in der Fassung des Hofspielhauses in die heutige Zeit adaptiert und experimentiert mit den Geschlechterrollen. Deshalb wird die lustige Witwe von Chris Kolonko verkörpert, der das Publikum, zusammen mit seinen Schauspielkolleg*innen nach Paris ins Hotel Pontevedro entführen wird, in dem amüsante, überraschende, gefühlvolle und musikalische Momente stattfinden werden. Ach, die Grisetten sind natürlich auch dabei!

Weitere Infos: Hofspielhaus

Pin It on Pinterest

Share This